Beste Reisezeit Iran

Nachfolgend finden Sie Informationen zum Klima und die Klimatabelle zum Reiseziel Iran. Zudem geben wir Hinweise für die beste Reisezeit. Wir betrachten hierbei die Klimadaten für den Ort Teheran.

Ihr Spezialist für Iran

Haben Sie die beste Reisezeit für Ihren Iran-Urlaub gefunden? Dann schauen Sie doch mal bei unserem Spezialisten für dieses Reiseziel vorbei. Egal für welchen Monat Sie sich entscheiden, bei diesem Reiseveranstalter finden Sie viele tolle Angebote für Ihren perfekten Urlaub zu jeder Jahreszeit.
Direkt zur Klimatabelle

Wetter und Klimainformationen Iran

Die Jahresdurchschnittstemperatur in Teheran (Iran) beträgt 17.1 °C. Die höchsten Temperaturen werden in Teheran (Iran) im Juli erreicht mit 36.8 °C. Der kälteste Monat ist dagegen der Januar, in diesem werden Niedrigsttemperaturen von -1.1 °C gemessen. Die monatliche Durchschnittstemperatur schwankt im Jahresverlauf zwischen 3 °C und 30.4 °C.

Die Temperaturen unterscheiden sich also in Teheran (Iran) in den einzelnen Monaten recht stark voneinander. Die verschiedenen Jahreszeiten sind deutlich ausgeprägt. Bezogen auf die Temperaturen können insbesondere die Monate Mai, Juni, Juli, August und September als beste Reisezeit empfohlen werden, da dann die Durchschnittstemperatur mindestens 19 °C beträgt. Es ist jedoch auch zu beachten, dass in einigen Monaten (Juli und August) die Durchschnittstemperatur über 28 °C beträgt und es dementsprechend in diesen Monaten sehr warm ist. Im Monat Januar liegt die Durchschnittstemperatur unter 3 °C. Dies sollten Sie bei Ihren Überlegungen zur besten Reisezeit berücksichtigen.
Um die beste Reisezeit zu bestimmen, sollte man auch einen Blick auf die Niederschlagsmengen werfen. In Teheran (Iran) gibt es jedoch keinen Monat, in dem es soviel Niederschlag gibt, dass man von einer Regenzeit sprechen könnte, d.h. die Regenmenge liegt in jedem Monat unter 175 mm. Insgesamt gibt es im Jahr 230 mm Niederschlag.

Iran-Reisen: Eine kleine Angebotsauswahl

Studienreise - Hochkulturen des Iran: Städte, Berge und Wüste
15 Tage Iran-ReiseStudienreise
Trekking-Reise: Ins Zagros Gebirge mit den Bakhtiari-Nomaden
15 Tage Iran-ReiseTrekkingreise
Trekking Reise: Golestan, Elburs und Kaspisches Meer
15 Tage Iran-ReiseGruppenreise
Weitere Angebote für Iran-Reisen finden Sie in der Angebotsübersicht.

Beste Reisezeit Iran - Unsere Empfehlung

Basierend auf den klimatischen Bedingungen empfehlen wir die folgenden Monate als beste Reisezeit für Iran-Urlaub:
Beachten Sie dabei unbedingt: Die Empfehlung stellt lediglich einen subjektiven Vorschlag dar, der auf von uns ausgewählten klimatischen Faktoren* basiert. Wenn ein Monat hier nicht als beste Reisezeit empfohlen wird, bedeutet das nicht, dass man in diesem Monat grundsätzlich keinen Iran-Urlaub machen sollte. Sie können übrigens auch unseren Reisezeit-Finder verwenden und damit nach Reisemonaten suchen, die Ihren eigenen Vorstellungen entsprechen.

* Unsere Empfehlung für die beste Reisezeit für Iran basiert auf einer Kombination aus den folgenden Faktoren:
'Temperaturschnitt mindestens 19 °C', 'Temperaturschnitt maximal 28 °C' und 'Mindestens 7 Sonnenstunden pro Tag im Monatsschnitt'
Die genauen Daten können Sie der folgenden Klimatabelle entnehmen.

Klimatabelle Iran

JanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Höchsttemperatur7.29.915.421.92834.136.835.431.52416.59.8
Mitteltemperatur35.310.316.422.127.530.429.225.318.511.65.6
Niedrigsttemperatur-1.10.75.210.916.120.9242319.212.96.71.3
Sonnenstunden5.56.46.57.49.311.511.210.810.18.16.85.5
Niederschlagsmenge37343728153311142136
Die Daten in der Klimatabelle stellen langjährige Mittelwerte von Messungen in Teheran (Iran) dar.
Alle Angaben in der Klimatabelle ohne Gewähr. Quelle der Daten: DWD und Wikipedia, Lizenz: CC BY-SA

Klimadiagramm

Klimadiagramm Iran

Das könnte Sie auch interessieren ...

100 Urlaubsziele
Khaju-Brücke bei Nacht  (Bild: Khaju Bridge, Isfahan, Hamed Saber , CC BY) Kashan Akademie und Moschee  (Bild: nomad Reisen) Unendliche Weiten in den Wüsten des Iran

Beste Reisezeit für andere Ziele

Neues aus der Region

Ölkonzern: Shell will trotz Trump-Kritik im Iran investieren - WirtschaftsWoche
07.12.2016, 17:16 Uhr

Trump gefährdet deutschen Iran-Handel - Markt und Mittelstand
07.12.2016, 11:11 Uhr

Iran: US-Kongress votiert für Verlängerung von Sanktionen - ZEIT ONLINE
02.12.2016, 11:38 Uhr

Iran-Konferenz: Comeback mit Hindernissen - Handelsblatt
07.12.2016, 19:37 Uhr

Technologieführer nehmen an AMB Iran 2017 teil - MM Maschinenmarkt
08.12.2016, 15:34 Uhr