Ecuador-Reisen und Galapagos

"Die einzige Konstante von Ecuador ist seine Vielfalt", soll einst der Naturforscher Alexander von Humboldt über den südamerikanischen Staat gesagt haben und ohne Zweifel gilt diese Aussage noch heute: Ecuador ist tatsächlich ein bunter Mix einzigartiger Natur und Kultur, wie man ihn nirgendwo sonst auf der Welt findet. Und zum Abschluss Ihres Abenteuers lockt mit den Galapagos-Inseln die "Wiege der Evolution"!

Sie wollen mehr Informationen zum Urlaubsziel und aktuelle Reiseangebote?
Zum Reiseveranstalter
Wir empfehlen Ihnen für Ihren Ecuador und Galapagos-Urlaub unseren Partner und Spezialisten viventura GmbH.

Ecuador und Galapagos-Reisen: Die neuesten Angebote

Ecuador Galapagos 2017 Aktiv unterwegs: Vom Amazonas bis nach Galapagos
24 Tage Ecuador und Galapagos-Reise
Ecuador Galapagos Galapagos, Dschungel, Strände & Anden
21 Tage Ecuador und Galapagos-Reise
Ecuador Galapagos preiswert Galapagos, Vulkane & Kolonialstädte
18 Tage Ecuador und Galapagos-Reise
Weitere Angebote für Ecuador und Galapagos-Reisen finden Sie in der Angebotsübersicht.
Lesen Sie nachfolgend die Reisetipps von viventura oder sehen Sie sich direkt die Reiseangebote an. Sie können auch zur Webseite des Reiseanbieters wechseln, wo Sie Angebote und weitere Informationen finden.
Ihr Spezialist für Ecuador und Galapagos:


viventura GmbH
Kottbusser Damm 103a
10967 Berlin

Tel.: 030/61675580

Ecuador und die Galapagos-Inseln

Auf dem Äquator gelegen, angrenzend an Kolumbien, Peru und den Pazifik liegt Ecuador mit seinen 15 Millionen Einwohnern im Nordwesten Südamerikas. Auf einer Ecuador Reise erleben Sie geographisch, klimatisch und kulturell eines der vielfältigsten Länder der Welt, weshalb bereits der bekannte Naturforscher Alexander von Humboldt vor über 200 Jahren flachsig feststellte, dass die einzige Konstante von Ecuador seine Vielfalt sei. Spannende Abenteuer garantiert!

Landschaftliche Abwechslung

In Ecuadors Küstentiefland Costa befinden sich die Provinzen Esmeraldas, Manabí, Guayas und El Oro. Die Costa, in der etwa die Hälfte aller Ecuadorianer leben, besteht vor allem aus fruchtbaren Schwemmebenen und Hügellandschaften. Durch die Region verläuft auch das Küstengebirge Cordillera Costanera, das in Guayas in den großen Gebirgszug Cordillera Chongón-Colonche übergeht. Prägend ist jedoch vor allem der mehr als 60km lange Fluss Guaya, dessen Delta den größten natürlichen Hafen an Südamerikas Westküste bildet.

Die Hauptstadt von Ecuador, Quito, befindet sich in der Region Sierra. Im Jahre 1979 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt, bietet Quito seinen Besuchern neben den historischen Monumenten Iglesia La Compañia, der Plaza San Francisco, dem Convento San Francisco und der Iglesia San Agustin auch ein wunderbares Ausgehviertel. In Mariscal laden Sie Cafes und Restaurants zum verweilen und Bars und Clubs zum geselligen Feiern ein. Abseits der Stadt finden sich in Sierra auch die beiden Bergketten Cordillera Real und Cordillera Occidental. Einer der bekanntesten Vulkane, der Cotopaxi, lädt im Andenhochland zu spektakulären Erkundungstouren ein. Halten Sie am Äquatordenkmal Quitsato unbedingt ihre Kameras für ein Erinnerungsfoto bereit.


Festland und Galapagos bieten tierische Abenteuer

Dank Oriente, dem östlichen Amazonas-Tiefland und Regenwaldgebiet, kommen Tierliebhaber bereits auf dem Festland Ecuadors voll auf ihre Kosten. Idealer Ausgangspunkt für Ihre Abenteuer im Dschungel ist die Kolonialstadt Archidona, die wunderschöne Lodges - eingebettet zwischen der Anden Gebirgskette und dem Amazonasbecken - bietet. Faultiere, Ameisenbären, bunte Tangare und vor allem Kolibris werden Ihnen begegnen und einen Einblick in die spannende Tierwelt Ecuadors geben. Entdecken Sie bei geführten Wanderungen durch den Urwald romantische Wasserfälle, mystische Höhlen und die Geheimnisse einer jahrhundertealten Tradition der Quichuas, einem lokalen Volk.

Die Galapagos-Inseln als vierte Region Ecuadors vereinen in sich die wundervolle Vielfalt der anderen drei Regionen Sierra, Costa und Oriente. Bekannt vor allem für die gleichnamigen Riesenschildkröten, bieten die insgesamt 14 vulkanischen Inseln ein einzigartiges Vorkommen an Tieren und Pflanzen. Auch die Galapagos-Inseln wurden aufgrund ihrer einzigartigen Flora und Fauna im Jahre 1979 von der UNESCO zum Naturwelterbe ernannt. Sie werden begeistert sein, welcher Artenreichtum sich auf den Galapagos-Inseln entfaltet. Erleben Sie Weißspitzenriffhaie, Pinguine, Fregattvögel oder Meeresechsen in freier Natur und bestaunen die Ursprünglichkeit wie aus einer längst vergangenen Zeit. Ganz nebenbei wandeln Sie dabei auf den Spuren von Charles Darwin, der hier an Land gegangen ist und die wichtigsten Erkenntnisse zur Evolutionstheorie gewinnen konnte.


Wer sich an der Schönheit ursprünglicher Natur, seltenen Tierarten und einzigartig bunter Pflanzenwelt erfreuen kann, der wird bei einer Reise durch Ecuador ganz sicher sein Glück finden. Erleben Sie ein unvergleichlich vielfältiges Urlaubsziel!

Zum Reiseveranstalter

Klimadiagramm

Klimadiagramm Ecuador und Galapagos
Das gezeigten Klimadaten für Ecuador und Galapagos basieren auf langjährigen Messungen in Guayaquil (Ecuador).
Ecuador und Galapagos-Reisen:
8 aktuelle Angebote

Entfernung Frankfurt - Ecuador und Galapagos (Luftlinie)
Entfernung Frankfurt - Ecuador und Galapagos (Luftlinie)
9800 km

(Mindest-) Reisezeit Frankfurt - Ecuador und Galapagos
(Mindest-) Reisezeit Frankfurt - Ecuador und Galapagos
15:30 Stunden*

Durchschnittliche Tagestemperatur (Ecuador und Galapagos)
Durchschnittliche Tagestemperatur (Ecuador und Galapagos)
21 °C - 34 °C

Sonnenstunden pro Tag (Ecuador und Galapagos)
Sonnenstunden pro Tag (Ecuador und Galapagos)
5 - 9 Stunden

Regentage pro Monat (Ecuador und Galapagos)
Regentage pro Monat (Ecuador und Galapagos)
0 - 15 Tage

*) Die angezeigte Flugzeit nach Ecuador und Galapagos beinhaltet mindestens einen Zwischenstopp ab Frankfurt.
Sie suchen genaue Klima-Informationen? Versuchen Sie es mit unserem Reisezeiten-Finder.

Wetter im Dezember

Wollen Sie Ihren Ecuador und Galapagos-Urlaub in der nächsten Zeit antreten? Nachfolgend sehen Sie historische Klimadaten für den Dezember in Guayaquil (Ecuador) (Ecuador und Galapagos).

Temperatur: 21.7 °C - 30.9 °C (Ø 26.4 °C)
Niederschlag: 34 mm an 2 Tagen
Sonnenstunden: 4.6 pro Tag
Wassertemperatur: 23 °C

Ecuador und Galapagos sind geeignet für:

Aktivurlaub Abenteuerurlaub Kulturreisen Wasserurlaub Natururlaub
100urlaubsziele.de wurde ausgezeichnet mit dem Innovationspreis IT "Best of 2015".

Neues aus der Region

Nach langer Suchaktion auf den Galapagos-Inseln: Verschwundener Schweizer ... - BLICK.CH
03.12.2016, 10:52 Uhr

Hallan cuerpo de turista suizo desaparecido en Galápagos - El Universo
02.12.2016, 20:19 Uhr

5 Outdoor Havens That Aren't the Galápagos - Vogue.com
02.12.2016, 20:41 Uhr

Walliser verschwindet auf Galapagos - 1815.ch
28.11.2016, 17:24 Uhr

Buscan a turista suizo desaparecido en Galápagos - El Universo
28.11.2016, 23:34 Uhr

Video-Inspiration Ecuador und Galapagos

Ecuador und Galapagos-Video: Visit Ecuador, Eingebunden von Youtube.com
100 Urlaubsziele

Ecuador und Galapagos

Iguana Espanola - Ecuador und Galapagos-Reisen  (Bild: Ministerio de Turismo del Ecuador)
Iguana Espanola - Ecuador und Galapagos-Reisen
Cotacachi  (Bild: Ministerio de Turismo del Ecuador)
Cotacachi
Montanita Santa Elena  (Bild: Ministerio de Turismo del Ecuador)
Montanita Santa Elena