TOP7: Die schönsten Wasserfälle der Welt

Wasserfälle zählen zu den größten natürlichen Wundern unseres Planeten. Nicht nur in Shampoo-Werbungen, sondern auch mit den eigenen Augen gesehen sind sie eindrucksvolle Spektakel, die uns in ihren Bann ziehen. Ihre reißende Gewalt fasziniert und führt uns vor Augen, welche Macht die Natur doch besitzen kann. Gleichzeitig begeistert so mancher Wasserfall auch mit seiner Schönheit und lädt zu einem erfrischenden Bad mitten im Paradies ein.

Welche aber sind die schönsten Wasserfälle unseres Planeten?

Salto Ángel – Venezuela

Foto: Alice Nerr, stock.adobe.com

Der mit 979 Metern höchste Wasserfall der Welt ist auch einer der schönsten. Im Südosten des südamerikanischen Staats gelegen, ist er nur mühsam zugänglich, dennoch aber eine der wichtigsten Touristenattraktionen.

Der Rekord-Wasserfall bietet ein imposantes Schauspiel, dessen Anblick so beeindruckend ist, dass er es zu wahrhaftem Ruhm gebracht hat. Im Pixar-Film Oben nimmt er eine wichtige Rolle ein und wird vielsagend als „Paradiesfall“ bezeichnet. Die Dokumentation „Unsere Erde“ stellt den Wasserfall ebenfalls einprägsam in Szene. Er wurde nach seinem Entdecker Jimmy Angel benannt, ist jedoch auch unter der Bezeichnung Kerepakupai merú (Ort des tiefsten Sprunges) bekannt.

Ihr Reiseveranstalter für Venezuela:
ventura TRAVEL GmbH

Krka-Wasserfälle – Kroatien

Foto:  昊 周, stock.adobe.com

Diese durch den Fluss Krka gespeisten Wasserfälle variieren in ihrer Größe, haben aber allesamt das charakteristische schillernd grüne Wasser gemeinsam. Nachdem es mehrere Meter herabdonnert, sammelt es sich in einem seichten Becken, in dem Touristen sogar baden können.

Die Krka-Wasserfälle sind ebenfalls berühmt: In den 1960er-Jahren dienten sie als Kulisse für mehrere Szenen der Winnetou-Verfilmungen.

Der Besuch des umgebenden Nationalparks lohnt sich zudem dank der zahlreichen Höhlen mit bemerkenswerter Artenvielfalt, so gibt es hier beispielsweise eine der größten Fledermauskolonien Europas.

Victoriafälle – Simbabwe/Sambia

Foto: Anna, stock.adobe.com

Die Auszeichnungen dieser Wasserfälle sind vielfältig. Der schottische Missionar und Entdecker der Victoriafälle David Livingstone beschrieb sie als „das schönste, das er in Afrika je zu Gesicht bekam“, die UNESCO machte sie sogar zum Weltkulturerbe.

Das Volk der Kololo kennt sie als Mosi-oa-Tunya (donnernder Rauch), ein Hinweis auf den weithin sichtbaren Sprühnebel, der von den Fällen aus hoch aufsteigt. Dieser Nebel hat rund um die Victoriafälle sogar einen Regenwald entstehen lassen, der aus dieser Feuchtigkeit gespeist wird. Viele gute Gründe also, um dieses Naturschauspiel zu besichtigen und einen Platz auf dieser Liste zu verdienen.

Lernen Sie die Victoriafälle kennen mit:
Best of Travel Group

Seljalandsfoss – Island

Foto: Iakov Kalinin, stock.adobe.com

Dieser Wasserfall im Süden Islands ist 66 Meter hoch und liegt unterhalb des berüchtigten Gletschers Eyjafjallajökull. Er reiht sich nahtlos in die einzigartige und wunderschöne Natur der Insel ein. Besonders während der Abendstunden lohnt sich ein Besuch, denn zu dieser Zeit erstrahlt er intensiv in verschiedensten Farben.

Das Beste: Besucher können über einen kleinen Pfad sogar hinter den Wasserfall gehen und von dort aus die umgebende Natur durch den bunten Wasserschleier bestaunen. Der Wasserfall fällt von 66 Metern Höhe über eine Klippe hinab in ein Tosbecken, das man sogar besichtigen kann. Somit sammelt Seljalandsfoss weitere Pluspunkte für seine Interaktivität.

Zu den Naturwundern Islands mit:
Travel To Life

Niagarafälle – Kanada/USA

Foto: CPQ, stock.adobe.com

Die wohl bekanntesten Wasserfälle überhaupt dürfen auch in dieser Liste nicht fehlen. Sie teilen sich in die American Falls sowie die Bridal Veil Falls auf US-amerikanischer Seite und die Horseshoe Falls auf, welche von der Landesgrenze zu Kanada durchzogen werden. Neben einer Aussichtsplattform kann man dieses Naturwunder auch per Bootstour erkunden und den rund 50 Meter hohen Wasserfällen so ganz nahe kommen.

Mediale Aufmerksamkeit erregten die Niagarafälle unter anderem im Jahre 2012, als sie der Artist Nik Wallenda auf einem Drahtseil in Richtung Kanada überquerte. Darüber hinaus werden sie in den Filmen Niagara (1953) mit Marylin Monroe und Bruce Allmächtig (2003) mit Jim Carrey gezeigt.

Zu den Wasserfällen zwischen Amerika und Kanada kommen Sie mit:
Feuer und Eis Touristik GmbH
Neuengland und New York-Urlaub:
4 aktuelle Angebote ab 349 Euro

Iguazú-Wasserfälle – Brasilien/Argentinien

Foto: Kushnirov Avraham, stock.adobe.com

Die Bezeichnung Iguazú stammt aus der Sprache der Guarani und bedeutet großes Wasser. Genau das beschreibt die Anziehungskraft dieser 275 Wasserfälle perfekt. Sie stürzen sich auf einer Breite von fast drei Kilometern aus einer Höhe von bis zu 80 m herab. Das UNESCO-Weltkulturerbe lohnt sowohl bei Besuchen von der argentinischen als auch der brasilianischen Seite, sodass man durchaus sogar mehrere Tage rund um die Wasserfälle verbringen kann.

Auch Filmemacher ließen sich vom Spektakel der Wasserfälle überzeugen: Die Filme Mission (1986), James Bond – Moonraker – Streng geheim (1979) sowie Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels (2008) lassen den reißenden Strömen zwischen Argentinien und Brasilien eine große Bedeutung für ihre Handlung zukommen.

Zu den Iguazú-Wasserfällen bringt Sie:
ventura TRAVEL GmbH

Khone-Phapheng-Wasserfälle – Laos

Foto: Sutipond Stock, stock.adobe.com

Diese Wasserfälle in der Nähe der Grenze zu Kambodscha sind auch als Mekong-Fälle bekannt, werden sie doch durch den gleichnamigen elftlängsten Fluss der Welt gespeist. Ein weiterer Beiname lautet Juwel des mächtigen Mekong. Eine Kayaktour auf diesen Gewässern ist absolut traumhaft, wird der breiteste Wasserfall der Erde doch von unzähligen malerischen Inseln durchzogen.

Mit etwas Glück erhaschen Besucher sogar einen Blick auf die seltenen Irawadidelfine, die hier hausen und Ähnlichkeiten zu Schweinen aufweisen. Wer eine ruhigere Gangart bevorzugt, kann den einzigartigen Ausblick von einer Aussichtsplattform genießen.

Zum Mythos der Fälle trägt außerdem ihr donnerndes Getöse bei, das durch die riesigen Wassermassen entsteht. Laoten und Thais glauben daher, dass die gurgelnden Wasserfälle eine Falle für böse Geister darstellen.

Ihre Experten für Urlaub in Laos:
ID Reisewelt GmbH

Fotos:
Header: Tropical waterfall in jungle with motion blur, Dmitry Rukhlenko, stock.adobe.com
Venezuela: Angel Falls in the morning light, Alice Nerr, stock.adobe.com
Kroatien: Beautiful cataract, 昊 周, stock.adobe.com
Simbabwe: Bird eye view of the Victoria falls waterfall on Zambezi river, Anna, stock.adobe.com
Island: Seljalandsfoss waterfall at sunset, Iceland, Iakov Kalinin, stock.adobe.com
Niagarafälle: Niagara Falls Aerial View, Canadian Falls, CPQ, stock.adobe.com
Iguazu: Multi-tiered cascades of water, Kushnirov Avraham, stock.adobe.com
Laos: khone phapheng waterfal Champasak laos, Sutipond Stock, stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Venezuela auf einen Blick

  • Entfernung Frankfurt - Venezuela (Luftlinie)
    Entfernung Frankfurt - Venezuela (Luftlinie)
    7900 km Distanz ab Frankfurt
  • (Mindest-) Reisezeit Frankfurt - Venezuela
    (Mindest-) Reisezeit Frankfurt - Venezuela
    10:30 Flugstunden ab Frankfurt
  • Durchschnittliche Temperatur (Venezuela)
    Durchschnittliche Temperatur (Venezuela)
    26 °C bis 34 °C Tagesschnitt
  • Stunden Sonne pro Tag (Venezuela)
    Stunden Sonne pro Tag (Venezuela)
    6 bis 9 Sonnenstunden pro Tag
  • Tage mit Regen pro Monat (Venezuela)
    Tage mit Regen pro Monat (Venezuela)
    0 bis 15 Regentage im Monat

Simbabwe auf einen Blick

  • Entfernung Frankfurt - Simbabwe (Luftlinie)
    Entfernung Frankfurt - Simbabwe (Luftlinie)
    7950 km Distanz ab Frankfurt
  • (Mindest-) Reisezeit Frankfurt - Simbabwe
    (Mindest-) Reisezeit Frankfurt - Simbabwe
    13:00 Flugstunden ab Frankfurt
  • Durchschnittliche Temperatur (Simbabwe)
    Durchschnittliche Temperatur (Simbabwe)
    23 °C bis 33 °C Tagesschnitt
  • Stunden Sonne pro Tag (Simbabwe)
    Stunden Sonne pro Tag (Simbabwe)
    7 bis 10 Sonnenstunden pro Tag
  • Tage mit Regen pro Monat (Simbabwe)
    Tage mit Regen pro Monat (Simbabwe)
    1 bis 15 Regentage im Monat

Island auf einen Blick

  • Entfernung Frankfurt - Island (Luftlinie)
    Entfernung Frankfurt - Island (Luftlinie)
    2200 km Distanz ab Frankfurt
  • (Mindest-) Reisezeit Frankfurt - Island
    (Mindest-) Reisezeit Frankfurt - Island
    6:00 Flugstunden ab Frankfurt
  • Durchschnittliche Temperatur (Island)
    Durchschnittliche Temperatur (Island)
    2 °C bis 14 °C Tagesschnitt
  • Stunden Sonne pro Tag (Island)
    Stunden Sonne pro Tag (Island)
    0 bis 6 Sonnenstunden pro Tag
  • Tage mit Regen pro Monat (Island)
    Tage mit Regen pro Monat (Island)
    13 bis 20 Regentage im Monat

Neuengland und New York auf einen Blick

  • Entfernung Frankfurt - Neuengland und New York (Luftlinie)
    Entfernung Frankfurt - Neuengland und New York (Luftlinie)
    6000 km Distanz ab Frankfurt
  • (Mindest-) Reisezeit Frankfurt - Neuengland und New York
    (Mindest-) Reisezeit Frankfurt - Neuengland und New York
    9:00 Flugstunden ab Frankfurt
  • Durchschnittliche Temperatur (Neuengland und New York)
    Durchschnittliche Temperatur (Neuengland und New York)
    2 °C bis 31 °C Tagesschnitt
  • Stunden Sonne pro Tag (Neuengland und New York)
    Stunden Sonne pro Tag (Neuengland und New York)
    5 bis 9 Sonnenstunden pro Tag
  • Tage mit Regen pro Monat (Neuengland und New York)
    Tage mit Regen pro Monat (Neuengland und New York)
    4 bis 9 Regentage im Monat

Brasilien auf einen Blick

  • Entfernung Frankfurt - Brasilien (Luftlinie)
    Entfernung Frankfurt - Brasilien (Luftlinie)
    9500 km Distanz ab Frankfurt
  • (Mindest-) Reisezeit Frankfurt - Brasilien
    (Mindest-) Reisezeit Frankfurt - Brasilien
    14:00 Flugstunden ab Frankfurt
  • Durchschnittliche Temperatur (Brasilien)
    Durchschnittliche Temperatur (Brasilien)
    25 °C bis 33 °C Tagesschnitt
  • Stunden Sonne pro Tag (Brasilien)
    Stunden Sonne pro Tag (Brasilien)
    4 bis 8 Sonnenstunden pro Tag
  • Tage mit Regen pro Monat (Brasilien)
    Tage mit Regen pro Monat (Brasilien)
    3 bis 17 Regentage im Monat

Laos auf einen Blick

  • Entfernung Frankfurt - Laos (Luftlinie)
    Entfernung Frankfurt - Laos (Luftlinie)
    8500 km Distanz ab Frankfurt
  • (Mindest-) Reisezeit Frankfurt - Laos
    (Mindest-) Reisezeit Frankfurt - Laos
    13:00 Flugstunden ab Frankfurt
  • Durchschnittliche Temperatur (Laos)
    Durchschnittliche Temperatur (Laos)
    21 °C bis 36 °C Tagesschnitt
  • Stunden Sonne pro Tag (Laos)
    Stunden Sonne pro Tag (Laos)
    4 bis 9 Sonnenstunden pro Tag
  • Tage mit Regen pro Monat (Laos)
    Tage mit Regen pro Monat (Laos)
    1 bis 18 Regentage im Monat