Thailand Urlaub: Sawasdee Thailand!

Thailand wurde als Urlaubsziel lange Zeit vor allem auf seine bezaubernden Baderegionen und Inseln im Süden des Landes reduziert, doch immer mehr geraten auch alle weiteren Gebiete Thailands in den Fokus. Ob die trubelige Metropole Bangkok, die Tempelwelt von Chiang Mai und Chiang Rai oder die Wälder des ursprünglichen Westens - sie alle vereinen die Gastfreundschaft und Herzlichkeit im Land des Lächelns. Und doch sind sie grundverschieden und machen Thailand als Reiseziel so außergewöhnlich spannend!

Sie wollen mehr Informationen zum Urlaubsziel und aktuelle Reiseangebote?
Zum Reiseveranstalter
Für Ihren Thailand-Urlaub empfehlen wir Ihnen die Angebote unseres Partners und Thailand-Spezialisten ID Reisewelt.

Thailand-Urlaub: Die neuesten Angebote

Winter 2016/2017 Traumhafte Inselwelt Südthailands inklusive Qatar Airways Flug
14 Tage Thailand-UrlaubPauschalreise
Khao Sok mit Dschunkenfahrt & Baden Khanom inklusive Flug
14 Tage Thailand-UrlaubPauschalreise
Thailands hoher Norden und Baden Khao Lak
14 Tage Thailand-UrlaubPauschalreise
Weitere Angebote für Thailand-Urlaub finden Sie in der Angebotsübersicht.
Lesen Sie nachfolgend die Urlaubstipps oder sehen Sie sich direkt die Urlaubsangebote an. Sie können auch zur Webseite des Reiseanbieters wechseln, wo Sie Angebote und weitere Informationen finden.
Ihr Spezialist für Thailand:


ID Reisewelt GmbH
Bürgermeisterstr. 16 a-c
06886 Lutherstadt Wittenberg

Tel.: 03491-507880

Thailand: Urlaub im Land des Lächelns

Thailand, ein Land zwischen Kultur, Tradition und Moderne. Neben der pulsierenden Metropole Bangkok wartet das Land mit sagenhaften Landschaften, traumhaften Sandstränden, unzähligen Inseln, einer faszinierenden Unterwasserwelt und vielem mehr auf. Ob Weltenbummler, Abenteurer, Naturfreunde, Shoppingbegeisterte, Kulturliebhaber, Strandenthusiasten, das Land des Lächelns hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Das in Südostasien liegende Königreich Thailand ist umgeben vom Andamanischen Meer sowie dem Golf von Thailand und grenzt an Malaysia, Laos, Kambodscha und Myanmar. Die etwa 69 Millionen Einwohner, des buddhistisch geprägten Landes sind ein überaus freundliches, offenes und gastliches Volk. Seit 1946 ist König Bhumibol Adulyadej Staatsoberhaupt in dem demokratischen Staat mit konstitutioneller Monarchie.

Thailand Urlaub: Beliebteste Reisezeit

Ein wenig erinnert die Form des knapp 515.000 km² großen Landes an einem Elefantenkopf, der sich mit seinem Rüssel im Süden bis zu den Ohren im Norden auf ungefähr 1700 Kilometern erstreckt. Das bis 1939 als Siam bekannte Land, wurde in der Mitte des 14. Jahrhunderts gegründet, als Zusammenschluss mehrerer Königreiche und Fürstentümer. Es ist das einzige Land in Südostasien, welches nie von einer Kolonialmacht eingenommen wurde. In Thailand herrscht tropisches Klima vor und das Land kann generell das ganze Jahr bereist werden.

Die beliebteste Reisezeit sind die Wintermonate November bis März, weil man den kalten, europäischen Wintern entfliehen kann und in Thailand Sonne satt und warme Temperaturen genießt. Besonders bekannt und beliebt sind an Thailands Westküste die Insel Phuket aber auch Khao Lak und Krabi. Inbegriff für viele Strandanbeter sind die Inseln Koh Samui, Koh Phangan und bei Taucher besonders beliebt die Insel Koh Tao. Aus ihrem Schattendasein haben sich aber auch Koh Chang und ihre Nachbarinseln befreit und erleben im neuen Jahrtausend ein ungekanntes Interesse.

Nordthailand und der spannende Nordosten

Wer aktiv das waldreiche Nordthailand mit seinen zahlreichen Bergstämmen erkunden will, startet meist im quirligen Chiang Mai, dem kulturellen Zentrum des Nordens mit seiner historischen Altstadt und unzähligen Tempelanlagen. Weitere wichtige Städte sind Chiang Rai und Sukhothai, die mit unzähligen Sehenswürdigkeiten aufwarten. Der durch viele tiefe Täler durchzogene Norden ist ideal für Trekkingtouren und hat im Doi Inthanon Nationalpark mit dem gleichnamigen Berg (2.565 m) seine höchste Erhebung.

Zusammen mit Laos und Myanmar bildet Nordthailand das berühmte Goldene Dreieck, die natürliche Grenze zwischen Laos und Thailands bildet überwiegend der Mekong.

Chiang Rai White Temple Thailand, Foto: (c) Alexander Mirschel

In Nordostthailand liegt die flächenmäßig größte Provinz des Landes, der Isaan (oder auch Isan), der ungefähr ein Drittel von Thailands Fläche bedeckt. Isaan mit dem felsigen Korat- und Sakhon Nakhon Plateau, wird durch das Phetchabun Gebirge von Nord- und Zentralthailand getrennt. Die Städte Khoen Kaen, Ubon Ratchasima und Nakhon Ratchasima werden oft als Ausgangspunkt für Reisen zu den kulturhistorischen Tempelanlagen Phanom Rung, Preah Vihear oder Phimai genutzt.

Zentralthailand mit der Metropole Bangkok

Zentralthailand wird auch die „Reiskammer Thailands“ genannt, da die Landschaft hier eher flach, von Feldern und Flüssen geprägt ist. Eben durch diese Flüsse, ist der Boden gut bewässert und fruchtbar, sodass eine großflächige Landwirtschaft mit überwiegendem Reisanbau möglich ist. Hier im Zentrum Thailands befindet sich auch das geschäftige Bangkok, welches auch Krung Thep, die "Stadt der Engel" genannt wird.

Das vor über 200 Jahren entstandene Bangkok ist die größte Stadt des Landes mit mehr als acht Millionen Bewohnern. Die Stadt, die am Chao Phraya Fluss liegt, beeindruckt durch ihre Gegensätze. Moderne Shoppingkomplexe, elegante Glaspaläste, gigantische Hochhäuser, kleinen charmante Thaivillen, buddhistischeTempel, goldene Paläste und schwimmende Märkte prägen das Stadtbild. Die gigantische Weltmetropole ist sowohl als Drehkreuz für Asienreisen, als auch als Stopover für Reisen zu anderen Zielen im Land beliebt.

Ursprüngliches Westthailand und der beliebte Süden

Wie auch im Norden ist das an Myanmar grenzende Westthailand von dicht bewaldeten Bergen und tiefen Tälern durchzogen, welche noch zu den Ausläufern des Himalaya Gebirges zählen. Hier im noch sehr ursprünglichen Westen kann man auch Thailands größte Staudämme bestaunen. Bekannt ist dieser Teil von Thailand auch durch den "Drei Pagoden Pass", die berüchtigte Todesbahn ("Death Railway") mit der berühmten Brücke am Kwai, einer Eisenbahnstecke, die unter unmenschlichen Bedingungen von Kriegsgefangenen erbaut wurde.

Thailand Strand mit Boot Koh Phi Phi, Foto: (c) Alexander Mirschel

Der Süden des Landes ist wohl die beliebteste Region für einen Thailand-Urlaub, die sich von Bangkok bis zur Malaysischen Grenze ganz im Süden erstreckt.

Geprägt von unzähligen Inseln, endlosen Sandstränden und smaragdgrünem Wasser wird Südthailand im Westen von der Andamanensee und im Osten vom Golf von Thailand eingeschlossen. Neben bizarren Kalksteinformationen rund um die Bucht von Phang Nga, der größten Insel Phuket, dem mit vielfältiger Flora und Fauna beeindruckenden Khao Sok Nationalpark sowie Koh Samui, Koh Phangan, Krabi und Khao Lak wartet der Süden auch mit vielen kleinen Mini-Paradiesen auf. Ideal für Sonnenanbeter, Erholungssuchende und Unterwasserwelt-Begeisterte!

Für Ihren Thailand-Urlaub haben Sie die Qual der Wahl - denken Sie daran: "Die Welt war immer schon ein offenes Buch, nur reinschauen muss man schon." (Bernard Bonvivant) In diesem Sinne: Schauen Sie doch mal rein, Sie werden fasziniert sein. Thailand - ein Land das jeden begeistert und das jeder gerne ein zweites Mal bereisen möchte.

Zum Reiseveranstalter

Klimadiagramm

Klimadiagramm Thailand
Das gezeigten Klimadaten für Thailand basieren auf langjährigen Messungen in Bangkok.
Thailand-Urlaub:
4 aktuelle Angebote

Entfernung Frankfurt - Thailand (Luftlinie)
Entfernung Frankfurt - Thailand (Luftlinie)
9000 km

(Mindest-) Reisezeit Frankfurt - Thailand
(Mindest-) Reisezeit Frankfurt - Thailand
11:00 Stunden

Durchschnittliche Tagestemperatur (Thailand)
Durchschnittliche Tagestemperatur (Thailand)
19 °C - 37 °C

Sonnenstunden pro Tag (Thailand)
Sonnenstunden pro Tag (Thailand)
4 - 9 Stunden

Regentage pro Monat (Thailand)
Regentage pro Monat (Thailand)
2 - 21 Tage

Sie suchen genaue Klima-Informationen? Versuchen Sie es mit unserem Reisezeiten-Finder.

Wetter im Dezember

Wollen Sie Ihren Thailand-Urlaub in der nächsten Zeit antreten? Nachfolgend sehen Sie historische Klimadaten für den Dezember in Bangkok (Thailand).

Temperatur: 20.8 °C - 31.3 °C (Ø 25.6 °C)
Niederschlag: 10 mm
Sonnenstunden: 8.5 pro Tag
Wassertemperatur: 27 °C

Thailand ist geeignet für:

Aktivurlaub Badeurlaub Kulturreisen Romantikurlaub Natururlaub
100urlaubsziele.de wurde ausgezeichnet mit dem Innovationspreis IT "Best of 2015".

Neues aus der Region

Der König ist tot! Lang lebe der König! – Thailands Thronwechsel fällt in ... - RT Deutsch
03.12.2016, 09:58 Uhr

Thailand: Pakistaner nach tödlichem Großbrand in Textilfabrik 2012 ... - ZEIT ONLINE
03.12.2016, 09:22 Uhr

Thailand bekommt heute einen neuen König - DiePresse.com
01.12.2016, 10:47 Uhr

Angenehme Badetemperaturen in Thailand und Ägypten - Merkur.de
30.11.2016, 12:02 Uhr

Thailand | Maha Vajiralongkorn zum König ausgerufen - BILD
01.12.2016, 17:15 Uhr

Video-Inspiration Thailand

Thailand-Videos: Asiamar by ID Reisewelt, Eingebunden von Youtube.com
100 Urlaubsziele

Thailand

Thailand Urlaub: Besuch der schwimmenden Märkte - Thailand-Urlaub  (Bild: Asiamar by ID Reisewelt, Copyright)
Thailand Urlaub: Besuch der schwimmenden Märkte - Thailand-Urlaub
Traumstrand in Thailand  (Bild: Asiamar by ID Reisewelt, Copyright)
Traumstrand in Thailand
Thailand: Reich an Kultur und Religion  (Bild: Asiamar by ID Reisewelt, Copyright)
Thailand: Reich an Kultur und Religion