Beste Reisezeit Ostsee

Nachfolgend finden Sie Klimainformationen und die Klimatabelle zum Reiseziel Ostsee. Zudem geben wir Hinweise für die beste Reisezeit. Wir betrachten hierbei die Klimadaten für den Ort Fehmarn.

Wetter- und Klimainformationen Ostsee

Die Jahresdurchschnittstemperatur in Fehmarn (Ostsee) beträgt 8.3 °C. Die höchsten Temperaturen werden in Fehmarn (Ostsee) im August erreicht mit 20.6 °C. Der kälteste Monat ist dagegen der Februar, in diesem werden Niedrigsttemperaturen von -1.7 °C gemessen. Die monatliche Durchschnittstemperatur schwankt im Jahresverlauf zwischen 0.5 °C und 16.6 °C.

Die Temperaturen unterscheiden sich also in Fehmarn (Ostsee) in den einzelnen Monaten recht stark voneinander. Die verschiedenen Jahreszeiten sind deutlich ausgeprägt. In einigen Monaten (Januar, Februar, März und Dezember) liegt die Durchschnittstemperatur unter 3 °C. Dies sollten Sie bei Ihren Überlegungen zur besten Reisezeit berücksichtigen.
Um die beste Reisezeit zu bestimmen, sollte man auch einen Blick auf die Niederschlagsmengen werfen. In Fehmarn (Ostsee) gibt es jedoch keinen Monat, in dem es soviel Niederschlag gibt, dass man von einer Regenzeit sprechen könnte, d.h. die Regenmenge liegt in jedem Monat unter 175 mm. Insgesamt gibt es im Jahr 528 mm Niederschlag an 111 Regentagen.
Sie wollen Badeurlaub in Fehmarn (Ostsee) machen? Dann sollten Sie sich auch einmal mit den Wassertemperaturen beschäftigen, wenn Sie die beste Reisezeit herausfinden wollen. In den Monaten, in denen die Wassertemperatur mindestens 17 °C beträgt (Juli und August) ist Baden in Fehmarn (Ostsee) prinzipiell möglich. Wirklich angenehm wird das Baden aber erst ab etwa 21 °C Wassertemperatur, diese Temperatur wird in Fehmarn (Ostsee) nicht erreicht.

Beste Reisezeit Ostsee - Unsere Empfehlung

Basierend auf den klimatischen Bedingungen empfehlen wir die folgenden Monate als beste Reisezeit für Ostsee-Urlaub:
Juni, Juli und August
Beachten Sie dabei unbedingt: Die Empfehlung stellt lediglich einen subjektiven Vorschlag dar, der auf von uns ausgewählten klimatischen Faktoren* basiert. Wenn ein Monat hier nicht als beste Reisezeit empfohlen wird, bedeutet das nicht, dass man in diesem Monat grundsätzlich keinen Ostsee-Urlaub machen sollte. Sie können übrigens auch unseren Reisezeit-Finder verwenden und damit nach Reisemonaten suchen, die Ihren eigenen Vorstellungen entsprechen.

* Unsere Empfehlung für die beste Reisezeit für Ostsee basiert auf einer Kombination aus den folgenden Faktoren:
'Temperaturschnitt mindestens 12 °C' und 'Mindestens 7 Sonnenstunden pro Tag im Monatsschnitt'
Die genauen Daten können Sie der folgenden Klimatabelle entnehmen.

Klimatabelle Ostsee

JanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Höchsttemperatur1.824.99.214.618.920.320.617.412.77.53.8
Mitteltemperatur0.50.52.55.810.614.816.616.613.910.15.62.3
Niedrigsttemperatur-1.6-1.70.337.211.313.413.411.17.63.70.3
Sonnenstunden1.42.43.55.97.78.87.87.65.43.51.91.3
Niederschlagsmenge44303541474684953466051
Regentage108999999991110
Wassertemperatur32259131718151295
Die Daten in der Klimatabelle stellen langjährige Mittelwerte von Messungen in Fehmarn (Ostsee) dar.
Alle Angaben in der Klimatabelle ohne Gewähr. Quelle der Daten: DWD und Wikipedia, Lizenz: CC BY-SA

Das könnte Sie auch interessieren ...

100 Urlaubsziele
Fischkutter  (Bild: Unbenannt, abbilder, CC BY-ND) Leuchtturm  (Bild: Mole Warnemünde, Robert Agthe, CC BY) Ostsee- Panorama  (Bild: We are small, Leo, The Soundmonster!, CC BY-SA)

Beste Reisezeit für andere Ziele