Alte Königsstadt, Elefanten hautnah und Inselparadies Koh Samet

Alte Königsstadt, Elefanten hautnah und Inselparadies Koh Samet
Erkunden Sie die Alte Königsstadt Luang Prabang und erleben Sie Elefanten hautnah in Sayaboury.Lassen Sie Ihre Seele im Strandparadies Koh Samet baumeln.
Kategorie: Laosrundreise, Pauschalreise, Naturerlebnisse, Inselvergnügen, Königstadt Luang Prabang, Natutparadies, Kulturreise
15 Tage    ab 2119 Euro    Zum Anbieter

Tag 1 - 2 : Übernachtflug über Bangkok nach Luang Prabang

Hoch über den Wolken geht es von Deutschland aus zunächst nach Bangkok, von wo aus Sie Ihre Reise direkt weiterführen nach Luang Prabang, dem charmanten Städtchen im Norden von Laos. Lassen Sie sich an Bord verwöhnen und genießen Sie den Flug in der „Best Economy Class 2018“, ausgezeichnet mit einem Skytrax Award. [Details zu Thai Airways]

Unser Tipp:
Gern können Sie einen Bangkok Stoppover unternehmen, wenn Sie die thailändische Hauptstadt besser kennen lernen möchten. Zahlreiche Bangkok Hotels in den wichtigsten Stadtteilen stehen zu Auswahl, viele davon mit einer fantastischen Anbindung an den Skytrain, mit dem man die gesamte Millionenstadt mit allen Sehenswürdigkeiten, Märkten und Restaurants bequem und schnell erreichen kann.

Tag 2 - 6 : Alte Königsstadt Luang Prabang erkunden

Nach Ihrer Landung in Luang Prabang beginnt Ihre Erkundungstour in und um die alte Königsstadt. Lernen Sie in den kommenden Tagen den charmanten Ort von seiner schönsten Seite kennen. Neben vielen klassischen Höhepunkten, türkisschimmernden Wasserfällen und den Pak Ou Höhlen mit mehreren tausend Buddha-Figuren, erwarten Sie auch ganz besondere Höhepunkte. Lernen Sie die köstliche laotische Straßenküche auf den Nachtmärkten kennen, lauschen Sie dem Mönchsgesang am Abend, baden Sie in Wasserfällen, verteilen Sie Almosen an die Mönche der Klöster und wohnen Sie einer Baci Zeremonie bei, während der Sie bereits am ersten Tag gesegnet werden. Diese Rundreise und um Luang Prabang wird Sie verzaubern.

Tag 6 - 8 : Elefanten hautnah in Sayaboury
Laos – das bedeutet wunderschöne, ursprüngliche Natur, dichten Dschungel, ethnische Minderheiten, tosende Wasserfälle und jahrhundertealte Tempel aus vergangenen königlichen Zeiten. Doch auch dem Beinamen „Land der Millionen Elefanten“ macht das kleine Naturparadies alle Ehre. Und so setzen Sie Ihre Reise nach Sayaboury fort, dort erwartet Sie das Elephant Conservation Center. Eine Institution, die es Ihnen ermöglicht die friedlichen Tiere in nahezu freier Wildbahn zu beobachten, Ihnen das Futter vorzubereiten oder den Dickhäutern beim Baden zuzusehen. Hier geht es um das Wohl der Elefanten und deren Erhalt – ausgebeutete Elefanten, die beim Holzabbau mitarbeiten oder Touristen in großen Körben quer durch das Dickicht tragen mussten, werden hier im liebevoll aufgepäppelt. Verbringen Sie drei Tage im Center und begleiten Sie die Betreuer und Mahouts bei Spaziergängen durch den Dschungel – Seite an Seite mit den Elefanten, beobachten Sie die Tiere beim feuchtfröhlichen Planschen und bereiten Sie den Tieren Futter zu. Von hohen Aussichtstürmen können Sie die Dickhäuter in ihrer natürlichen Umgebung bestaunen – ein Erlebnis, das Sie sicher nie vergessen werden.

Tag 8 - 9 : Luang Prabang
Nach der spannenden Rundreise zu den Elefanten können Sie den Abend in Luang Prabang ausklingen lassen. Spazieren Sie noch einmal durch die Straßen und lassen Sie den unverwechselbaren Charme auf sich wirken, besuchen Sie vielleicht einen der Nachtmärkte oder erklimmen Sie noch einmal den Mount Phou Si, um den malerischen Sonnenuntergang über Luang Prabang und dem angrenzenden Bergland zu bestaunen. Übernachten werden Sie im Saynamkhan River View Hotel, direkt am Nam Khan Fluss und mit direkter Nähe zur Wat Street, in der sich alle wichtigen Tempel und auch das Nationalmuseum befinden. Nach einer Nacht in Luang Prabang können Sie am Morgen den Sonnenaufgang über dem Mekong beobachten oder noch einmal die Almosensammelung der Mönche beobachten.

Tag 9 - 15 : Strandparadies Koh Samet
Nach erlebnisreichen Tagen in Laos fliegen Sie am heutigen Tag weiter nach Thailand. Von Bangkok geht es in einem drei- bis vierstündigen Transfer, der Sie durch die Außenbezirke der Millionenstadt führt bis zum Pier, von wo es mit dem Boot weiter nach Koh Samet geht.

Genießen Sie die kommende Woche in einem Strandresort Ihrer Wahl und lassen Sie die Seele baumeln. Besonders bekannt ist die kleine T-förmige Insel für seine wunderschönen Sandstrände und die korallenbewachsenen Tauchplätze vor der Küstenlinie. Noch heute ist Koh Samet zu 80% von grünen Wäldern bewachsen und eine Legende besagt, dass das Eiland in früheren Zeiten einmal die Heimat von Seeräubern und Piraten war und sich bis heute ein verlorener Schatz auf der Insel befindet. Seit dem 1.Oktober 1981 gehört Koh Samet zum National Park und wurde damit unter Naturschutz gestellt. Erkunden Sie die Schönheit der kleinen Inseln von einem der drei Resorts aus:
Standard-Variante: Sai Kaew Beach Resort***+
Das gemütliche Sai Kaew Beach Resort auf Koh Samet befindet sich gleich an zwei Stränden, so dass man wahlweise Abwechslung pur und zahlreiche Wassersportaktivitäten nutzen kann oder lieber am ruhigeren Teil die Sonne und das Meer genießt. [Details zum Resort]

Superior-Variante: Ao Prao Resort***+
Koh Samet überzeugt einerseits durch seine Ursprünglichkeit und die traumhaften Strände, anderseits durch die bequeme Anreise ab Bangkok. Im charmanten Ao Prao Resort, welches unmittelbar am gleichnamigen Beach liegt, genießt man abwechslungsreiche Ferientage mit einem umfangreichen Freizeitangebot. [Details zum Resort]

Deluxe-Variante: Paradee Resort*****
Luxuresort am Traumstrand in Thailand gewünscht? Wie wäre es mit dem Paradee Resort auf Koh Samet am feinsten Puderzuckerstrand? Im einzigen Resort hier am Strand im Süden der Insel im Golf von Siam lassen sich Ruhe und einzigartige Momente genießen. [Details zum Resort]

Tag 15 - 16 : Übernachtflug von Bangkok nach Frankfurt (Main)

Nach sieben Tagen auf Koh Samet treten Sie heute wieder den Rücktransfer nach Bangkok an, von wo aus am späten Abend Ihre Reise mit dem Flug zurück nach Deutschland endet. Schwelgen Sie über den Wolken noch einmal in Erinnerungen an die vergangenen zwei Wochen, bevor Sie wieder in Frankfurt (Main) landen. [Details zu Thai Airways]

Highlights

Flug in der „Best Economy Class 2018“ (ausgezeichnet mit Skytrax Award)
Flug mit A380 von Thai Airways
erlebnisreiche Rundreise in Luang Prabang
Almosensammlung, Mekong Dinner Cruise, Wasserfälle
alter Königspalast, Streetfood-Tour, Whiskey-Dorf
3 Tage nachhaltiges Elefantenabenteuer in Nordlaos
Strandparadies auf Koh Samet im Golf von Siam

Eingeschlossene Leistungen

- Linienflüge mit Thai Airways in der Economy Class von Frankfurt (Main) über Bangkok nach Luang Prabang und zurück (2 Nächte)
- Flughafensteuern/-gebühren, Treibstoffzuschlag, Sicherheitsgebühren (Stand: 25.07.2018)
- 5 Tage/4 Nächte deutschsprachige Privatrundreise „Alte Königsstadt Luang Prabang“
- 3 Tage/2 Nächte englischsprachige Rundreise „Sayaboury – Elephant Conservation Center“
- 1 Nacht im Saynamkhan River View Hotel*** inkl. Frühstück
- Gruppentransfers inkl. Bootsfahrt von Bangkok nach Koh Samet und zurück
- 6 Übernachtungen im Strandresort Ihrer Wahl auf Koh Samet


Ihr persönlicher Asiamar Bonus:

- Individuelle Beratung & Betreuung durch unsere Länderexperten persönlich, per Mail und per Telefon
- Sicherheit durch unser Netzwerk von 50 Vertretungen vor Ort durch eigene Mitarbeiter unabhängig geprüfte und ständig
kontrollierte Qualität
- hochwertiges Laos oder Thailand Reisehandbuch und umfangreiche Informationsunterlagen zur Reise und zum Zielgebiet
- kostenfreie Sitzplatzreservierung nach Verfügbarkeit
- 24 Stunden deutsch-/englischsprachige Notrufnummer vor Ort

Start- & Endtage der Tour
jeweils täglich:

Montag bis Montag
Dienstag bis Dienstag
Mittwoch bis Mittwoch
Donnerstag bis Donnerstag
Freitag bis Freitag
Samstag bis Samstag
Sonntag bis Sonntag
ab 2119 Euro    Zum Anbieter    Andere Angebote für Laos
100 Urlaubsziele
Mönche in Wat Xieng Thong Laos  (Bild: Nick Hubbard, CC BY) Elefanten spielen in Laos nach wie vor eine bedeutende Rolle  (Bild: Asiamar by ID Reisewelt, Copyright) Laos Reisen: Buddhistische Tempel allenortes  (Bild: Asiamar by ID Reisewelt, Copyright)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.