Best of Gorilla

Best of Gorilla
Besuchen Sie das Land der tausend Hügel und freuen Sie sich auf ein Aufeinandertreffen mit den schwarzen Riesen. Der Volcanoes Nationalpark ist der beste Ausgangspunkt dafür.
Kategorie: Naturreise
6 Tage    ab 2190 Euro    Zum Anbieter

Im Verlängerungsprogramm erwarten Sie u.a. der Lake Kivu und die Schimpansen im Nyungwe Forest.

Reiseprogramm (Änderungen vorbehalten)

1. Tag
Kigali - Volcanoes NP (A).
Ankunft in Kigali und Fahrt zum Virunga Schutzgebiet. Bei früher Ankunft können Sie optional den farbenfrohen Markt besuchen, bei einem Dorfbesuch mit den Bewohnern ins Gespräch kommen oder die wunderschönen Zwillingsseen Bulera und Ruhondo besuchen.

Ü: Gorilla Mountain View Lodge.

2. Tag
Volcanoes NP - Kigali (F/M).
Kurze Einweisung durch Ihren Safari-Guide und Beginn der Gorilla-Pirsch. Sie lernen, wie man sich auf den Wanderungen im Regenwald und bei den Begegnungen mit den Berggorillas verhält. Dann wird es spannend: ausgerüstet mit Wasser, Kamera und regendichter Kleidung (empfohlen) begeben Sie sich zu Fuß in den Regenwald auf die Suche nach den schwarzen Riesen. Sobald die ersten Gorillas gesichtet sind, ist jede Anstrengung und Müdigkeit vergessen! Nicht selten wird die Begegnung mit Gorillas als das beeindruckendste Tier- und Naturerlebnis geschildert. Den Silberrücken und seine Familie in der freien Wildbahn zu erleben, ist einmalig! Nach der Wanderung Mittagessen im Hotel und Freizeit. Am Nachmittag Rückfahrt nach Kigali.

Ü: Flame Tree Village.

3. Tag
Kigali (F).
Transfer zum Flughafen.
Optionales Anschlussprogramm (nur buchbar in Kombination mit Best of Gorillas; Hauptprogramm muss in umgekehrter Richtung erfolgen): Volcanoes NP - Lake Kivu (M/A).

Vormittags verlassen Sie den Volcanoes NP und begeben sich nach Gisenyi am Lake Kivu. Dieser See besticht mit seiner Größe von 2.650 km² und 450 m Tiefe inmitten steiler, grüner Hänge. Während der Fahrt können Sie die Ausblicke auf den blauen See, die Plantagen und Regenwälder und die Virunga-Vulkane genießen und sich bei einem Picknick stärken. Der Ort Gisenyi liegt an den sandigen, palmengesäumten Ufern des Sees.

Ü: Lake Kivu Serena Hotel.

4. Tag
Lake Kivu - Nyungwe Forest NP (F/M/A).
Morgens brechen Sie zum Nyungwe Forest NP auf. Der heutige Tag wird ein langer, aber reizvoller Reisetag, denn die Fahrt führt durch spektakuläre Landschaft mit Blick auf den See und die Berge. Mittagessen im ruhigen Ort Kibuye. Weiterfahrt zum Nyungwe Forest.

2 Ü: Nyungwe Top View Hotel.

5. Tag
Nyungwe Forest NP (F/M/A).
Der Nyungwe Forest ist eines der ältesten Regenwaldgebiete in Afrika. Ausgerüstet mit bequemen Wanderschuhen machen Sie sich auf die Suche nach Schimpansen. Doch nicht nur Schimpansen leben hier – die Artenvielfalt ist beeindruckend! Rund 75 Arten von Säugetieren, davon 13 Primatenarten, sind hier beheimatet. Auf einer Plantage lernen Sie mehr über den Teeanbau in dieser Region (montags geschlossen).

6. Tag
Nyungwe Forest NP - Kigali (F/M; Ende: ca. 14 Uhr).

Rückfahrt zum Flughafen nach Kigali. Unterwegs besuchen Sie in Butare, dem Sitz der Universität und dem religiösen Zentrum des Landes, das Palast- und Nationalmuseum.

Fahrt im 4x4 Safari-Fahrzeug (Fensterplatzgarantie); Nationalparkgebühren; englischsprechende Reiseleitung/Fahrer; Übernachtung; Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen); Anschlussprogramm: Fahrt im 4x4 Safari-Fahrzeug (bei 6 Passagieren nur 5 Fensterplätze).
ab 2190 Euro    Zum Anbieter    Andere Angebote für Uganda und Ruanda
100 Urlaubsziele
Teeplantage in Ruanda  (Bild: Best of Travel Group) Begegnung mit einem Gorilla, Foto: BoTG  (Bild: Best of Travel Group) Gorilla-Mutter mit Nachwuchs  (Bild: Mother and baby, Carine06, CC BY-SA)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.