Urlaub auf Tahiti (Französisch Polynesien)

Die 118 Inseln Französisch Polynesiens, allen voran Tahiti, sind Synonyme für Südsee-Paradiese mit Puderzucker-Sand, türkisblauen Lagunen und Palmen gesäumten, romantischen Buchten. Die farbenfrohe, polynesische Kultur bringt Besucher zum Strahlen und spätestens beim Anblick der Trauminseln wie Bora Bora oder Moorea ist die zugegeben recht lange Anreise vergessen: ein wahrer Urlaubstraum über und unter Wasser!

Sie wollen mehr Informationen zum Urlaubsziel und aktuelle Reiseangebote?
Zum Reiseveranstalter
Wir empfehlen für Ihren Tahiti-Urlaub auf Französisch Polynesien unseren Partner und Südsee-Spezialisten Best of Travel Group.

Tahiti-Urlaub: Die neuesten Angebote

Aranui - Kreuzfahrt mit dem Frachtschiff zu den Marquesas
14 Tage Tahiti-UrlaubKreuzfahrt
Traumreise Tahiti
18 Tage Tahiti-UrlaubInselkombination
Südsee Klassiker
27 Tage Tahiti-UrlaubInselkombination
Lesen Sie nachfolgend die Urlaubstipps der Best of Travel Group oder sehen Sie sich direkt die Urlaubsangebote an. Sie können auch zur Webseite des Reiseanbieters wechseln, wo Sie Angebote und weitere Informationen finden.
Ihr Spezialist für Tahiti:
Ein Mitglied der Best of Travel Group


Die Best of Travel Group ist ein Zusammenschluss unabhängiger Reiseveranstalter mit 17 Büros in Deutschland und 9 Büros in Belgien, Holland, Österreich und in der Schweiz. Infos finden Sie auf www.BoTG.de.

Tel.: 0180/3307273
(Festnetzpreis 0,09 €/Minute, Mobilfunkpreis max. 0,42 €/Minute)

Südsee-Oase Französisch Polynesien

Französisch Polynesien, auch bekannt als Tahiti und ihre Inseln – ein vielfältiges und unverfälschtes Idyll!

Das Inselparadies in der Südsee liegt zwischen dem südlichen Wendekreis und dem Äquator, besteht aus 118 Inseln und ist von hohen schroffen Gipfeln, Korallenriffen und türkisblauen Lagunen mit beeindruckenden weißen Sandstränden geprägt. Das Ganzjahresreiseziel mit fünf Archipelen ist so vielfältig, dass hier garantiert jeder einen tollen Urlaub verbringen kann.

Vahine Welcoming Visitors with Leis, Photos courtesy of Tahiti TourismeDer Hauptarchipel Französisch Polynesiens sind die Gesellschaftsinseln; auf Tahiti befindet sich der internationale Flughafen von Papeete. Hier gelandet ist gerade ein junges Pärchen, Julia und Tim, die eine Rundreise auf den Gesellschaftsinseln gebucht haben. Zuerst entscheiden sich die beiden für einen Besuch des 7.000m² großen Marktes von Papeete, auf dem sie die betörenden Düfte von Blumen, Obst und Gemüse einatmen und typische Handwerkskunstgegenstände entdecken. Weitere polynesische Eindrücke sammelt das Pärchen im Museum von Tahiti und ihren Inseln, das über das Leben der Einwohner von Tahiti, den Polynesiern und ihren natürlichen Lebensraum vor der Ankunft der Missionare informiert. Am nächsten Tag steht das gerade stattfindende Heiva-Festival auf dem Tagesplan. Beeindruckt von dem rauschenden Fest, das ihnen einen außergewöhnlichen Einblick in die Traditionen der Inselwelt von Tahiti lieferte, entscheiden sich die beiden den Abend in einer der zahlreichen Bars von Papeete ausklingen zu lassen.

Mit dem Katamaran nach Bora Bora

Die nächste Station ihrer Reise ist Moorea, die Schwesterinsel Tahitis. Ein idealer und ganz besonderer Ort um sich das Ja-Wort zu geben. Nach einer typisch polynesischen Hochzeitszeremonie verlassen Julia und Tim als Ehepaar die Insel und setzen ihre Reise – nun als Hochzeitsreise – auf Bora Bora fort. Mit einem Katamaran, von dem aus sich zahlreiche Mantarochen und Haie beobachten lassen, steuern sie eines der Motus an, um an diesem einmaligen Ort ein herrliches Picknick mit einheimischen Früchten zu genießen.

Couple on Motu, Photos courtesy of Tahiti TourismeNach drei entspannten Tagen auf der „Perle des Pazifiks“, wie Bora Bora auch genannt wird, und einem kurzen Abstecher auf die Vanilleinsel Tahaa, geht es mit dem Flugzeug weiter zum kulturellen und religiösen Herz Französisch Polynesiens. Auf Raiatea besucht das frisch verheiratete Paar die wichtigste Kultstätte des Archipels, das „Marae Taputapuatea“ und auf dem Temehani Berg entdecken sie das Symbol von Tahiti und ihren Inseln – die Tiare Blume. Die letzte Station bevor es zurück auf die Hauptinsel geht, ist Huahine. Im Geländewagen gehen Julia und Tim auf Erkundungstour – und sind beeindruckt von reichhaltigen Obstgärten und schmucken Dörfern, an denen sie die Straße, die einmal um die komplette Insel geht, vorbeiführt. Mit vielen tollen Erinnerungen an einen Urlaub, den sie so schnell nicht vergessen werden, geht es für die beiden über Tahiti zurück in die Heimat.

Paradies für Taucher und Naturfreunde

Girl Plays With Sting Rays, Photos courtesy of Tahiti TourismeDie Naturliebhaberinnen und Tauchfans Angelika und Heike haben sich für das Tuamotu-Archipel östlich der Gesellschaftsinseln entschieden. Auf den Motus von Tikehau beoachten sie zahlreiche Vogelkolonien, darunter Rotfußtölpel, Seeschwalben und Fregattvögel, im Blumendorf Tuherahera genießen die beiden bei einem Spaziergang den angenehmen Duft von Kokospalmen, Bougainvilleas und den wunderschönen Hibiskusstauden. Auf Fakarava erkunden die Touristinnen das von der UNESCO wegen seines Artenreichtums als Biosphärenreservat geschützte Unterwassergebiet im Tauchanzug. In der nördlichen Garuae Passage beobachten sie große Fische und Meeressäuger und entdecken die außergewöhnlichen Korallenstöcke, die Fakarava zu einem Mekka für Tauchfreunde machen.

Weitere exquisite Tauchplätze mit Schwärmen von Grauhaien finden die beiden Freundinnen auf Manihi vor, eine Insel, die international für ihre Perlenzucht bekannt ist. In der tiefen Passage von Turipaoa am steilen Außenriff haben sie einmalige Begegnungen mit Mantarochen, Grau-, Zitronen- und Hammerhaien, von denen sie noch lange schwärmen werden.

Unvergessliche Wanderungen und Aussichten

Couple Under Waterfall, Photos courtesy of Tahiti TourismeFür Wanderlustige sind die 1.400km nordöstlich von Tahiti gelegenen Marquesas-Inseln mit ihren steil aufragenden Vulkanbergen, tiefen Schluchten und von der Brandung umspielten schroffen Felswänden das ideale Reiseziel in Französisch Polynesien. Das Rentnerehepaar Scholz hat sich dafür entschieden, die Marquesas auf dem Seeweg zu erkunden. Mit dem Passagierfrachtschiff Aranui 3 steuern sie unter anderem Nuku Hiva an. Hier besuchen sie das Dorf Taioivai, das vor langer Zeit die Heimat furchteinflößender Krieger war. Anschließend bringt sie ein Geländewagen auf den Berg Muake, der atemberaubende Ausblicke auf den Hafen und die nahegelegene Insel Ua Pou bietet. Vom Berg geht’s hinab ins Haukani Tal, das mit seinem majestätischen Wasserfall von 350m Höhe einen heiligen Ort für die Einheimischen darstellt.

Mit vielen tollen Eindrücken im Gepäck geht es zurück auf die Aranui 3, die das Ehepaar von Nuku Hiva nach Hiva Oa bringt. Auf Hiva Oa, dem Alterswohnsitz des Malers Paul Gauguin, unternimmt das Ehepaar eine Wanderung zum Dorf Taaoa, das über einen Panoramaweg mit herrlichen Ausblicken über die Bucht zu erreichen ist. Ein 2,5-stündiger Ausflug im Geländewagen führt die Eheleute über eine Bergstraße von Atuona nach Puamau auf das 500m hohe Tepuna Plateau, bevor die beiden Hiva Oa wieder aus der Ferne vom Schiff aus beobachten können, unterwegs zu weiteren Inseln, die noch erkundet werden wollen.

Zum Reiseveranstalter

Klimadiagramm

Klimadiagramm Tahiti
Das gezeigten Klimadaten für Tahiti basieren auf langjährigen Messungen in Faaa.
Tahiti-Urlaub:
3 aktuelle Angebote

Entfernung Frankfurt - Tahiti (Luftlinie)
Entfernung Frankfurt - Tahiti (Luftlinie)
16000 km

Durchschnittliche Tagestemperatur (Tahiti)
Durchschnittliche Tagestemperatur (Tahiti)
28 °C - 32 °C

Sonnenstunden pro Tag (Tahiti)
Sonnenstunden pro Tag (Tahiti)
7 - 8 Stunden

Regentage pro Monat (Tahiti)
Regentage pro Monat (Tahiti)
3 - 11 Tage

Sie suchen genaue Klima-Informationen? Versuchen Sie es mit unserem Reisezeiten-Finder.

Wetter im Dezember

Wollen Sie Ihren Tahiti-Urlaub in der nächsten Zeit antreten? Nachfolgend sehen Sie historische Klimadaten für den Dezember in Faaa (Tahiti).

Temperatur: 23.1 °C - 29.8 °C (Ø 26.4 °C)
Niederschlag: 317 mm an 13 Tagen
Sonnenstunden: 6.3 pro Tag
Wassertemperatur: 27 °C

Tahiti ist geeignet für:

Aktivurlaub Romantikurlaub Luxusurlaub Wasserurlaub Natururlaub
100urlaubsziele.de wurde ausgezeichnet mit dem Innovationspreis IT "Best of 2015".

Neues aus der Region

Man hospitalized after fire breaks out at Pittsfield restaurant - NEWS10 ABC
09.12.2016, 00:19 Uhr

Stell dir vor, du bist Fussballer und darfst im Cup in die Südsee - watson
11.11.2016, 15:22 Uhr

Collection "Tahiti Fashion Week" : une vente pour la bonne cause - TAHITI INFOS
09.12.2016, 01:21 Uhr

Photos, Perhaps, Show a Rare Glimpse of Gauguin in Tahiti - New York Times
02.12.2016, 16:07 Uhr

L'Internet HD dans les îles à la Une de Tahiti Pacifique du 9 décembre - TAHITI INFOS
09.12.2016, 05:19 Uhr

Video-Inspiration Tahiti

Tahiti-Videos: Tahiti Tourisme, Eingebunden von Youtube.com
100 Urlaubsziele

Tahiti

Luftaufnahme der Inselwelt von Französisch Polynesien - Tahiti-Urlaub  (Bild: Philipe Bacchet, Tahiti Tourism, Copyright)
Luftaufnahme der Inselwelt von Französisch Polynesien - Tahiti-Urlaub
Hautnah: Die beeindruckenden Rochen an der Küste vor Tahiti  (Bild: Tim-McKenna, Tahiti Tourism, Copyright)
Hautnah: Die beeindruckenden Rochen an der Küste vor Tahiti
Rudern in den Sonnenuntergang von Tahiti  (Bild: Tim-McKenna, Tahiti Tourism, Copyright)
Rudern in den Sonnenuntergang von Tahiti