Grönland-Reisen: Abenteuer im Eis

Den Reiz Grönlands kann man eigentlich in wenigen Worten zusammenfassen: Wer die Urlaubsziele Norwegen, Island, Schottland oder Kanada mag, wird Grönland lieben! Die grandiose Natur mit malerischen Fjorden, gigantischen Eisbergen, heißen Quellen und dem tiefblauem Meer auf der größten Insel der Welt ist die Krönung aller arktischen Urlaubsträume! Entdecken Sie das zauberhafte Land der Mitternachtssonne!

Sie wollen mehr Informationen zum Urlaubsziel und aktuelle Reiseangebote?
Zum Reiseveranstalter
Wir empfehlen Ihnen für Ihre Grönland-Reisen unseren Partner und Spezialisten Travel & Personality. Travel & Personality setzt auf intensive Erlebnisreisen in kleinen Gruppen, arbeitet dabei stets umweltbewusst und nachhaltig (CSR-Zertifikat). Lesen Sie nachfolgend die Reisetipps von Travel & Personality oder sehen Sie sich direkt die Reiseangebote an. Sie können auch zur Webseite des Reiseanbieters wechseln, wo Sie Angebote und weitere Informationen finden.
Ihr Spezialist für Grönland:


Travel & Personality
Im Betzengaiern 29
D-70597 Stuttgart

Tel.: 0711/7586777

Grönland - Perle der Arktis

Grönland ist mit rund 2.160.000 Quadratkilometern die weltweit größte Insel und damit in seinen Ausmaßen noch weit größer, als man es zunächst vermuten würde. Das Land misst rund 2.650 Kilometer Länge und 1.200 Kilometer Breite, ist damit etwa sechsmal so groß wie Deutschland. Dabei leben in Grönland nur knapp 60.000 Einwohner, das ganze Land hat also etwa so wenige Einwohner wie eine kleinere Kreisstadt in Deutschland.

Politisch gehört Grönland als autonome Region zum Königreich Dänemark, geologisch neben Kanada und den USA zu Nordamerika. Gegliedert ist das Land in vier sogenannte Großkommunen, und hinzu kommt noch der Nordost-Grönland-Nationalpark als ein gemeindefreies Gebiet. Mit rund 970.000 Quadratkilometern ist dieser weltweit größte Nationalpark knapp dreimal so groß wie die Bundesrepublik. Bewohnt wird er von wenigen Dutzend Menschen. In den vergangenen zwei Jahrzehnten hat sich Grönland klammheimlich zu einem ebenso attraktiven wie beliebten Tourismusziel entwickelt.

Wer Skandinavien mag, wird Grönland lieben!

Wer Skandinavien mag, Island attraktiv findet und Kanada sympathisch findet, der wird Grönland lieben! Insbesondere Wanderreisen sind auf Grönland mit seinen imposanten Eisbergen und der insgesamt grandiosen Natur-Kulisse ein unvergessliches Erlebnis. Besonders beeindruckend sind die vielen unterschiedlichen und teils bizarren Formen der Eisberge, die sich je nach Sonnenstand mit magischer Intensität im blauen Ozean spiegeln. Dabei ist Eis längst nicht das einzige Highlight: Malerische Fjorde, grüne Berglandschaften und heiße Thermalquellen durchziehen die Inselwelt und sorgen für ausreichend Abwechslung.


Ohne Übertreibung kann man Grönland, die XXL-Insel unter dem Einfluss der Mitternachtssonne, als Königin aller arktischen Reiseziele bezeichnen! Besucher erreichen das Land über den internationalen Flughafen Kangerlussuaq in der gleichnamigen Ortschaft am Ende des knapp 200 Kilometer langen Kangerlussuaq Fjords an der Westküste. Eine zweite Flugverbindung besteht zu dem östlicher gelegenen Ort Tasiilaq.

Grönland Reisen: Ein Paradies für Aktivurlauber

Aktivurlaube und Erlebnisreisen gehören zu den bevorzugten Reisearten in Grönland. Ein sehenswertes Zwischenziel ist dabei die drittgrößte Stadt Ilulissat mit ihren knapp 5.000 Einwohnern. Der gleichnamige Fjord ist ein UNESCO-Weltnaturerbe. Er ist vierzig Kilometer lang und wird zum Festland hin durch den Gletscher Sermeq Kujalleq bestimmt. Die sogenannte "Diskobucht" an der Westküste Grönlands ist nach der 8.600 Quadratkilometer großen Diskoinsel benannt. Ein weiteres beliebtes Reiseziel in dieser Region ist die Stadt Aasiaat mit etwa dreitausend Einwohnern.

Eine mehrtägige geführte Hundeschlittentour durch die arktische Weite von Grönland erfordert körperliche Fitness und eine gehörige Portion Abenteuerlust. Die Tour mit dem einheimischen Hundeschlitten-Führer verläuft über hohe Gletscher und zugefrorene sowie vereiste Fjorde. Für Reisende ist dies die einmalige Gelegenheit, die weite und buchstäblich menschenleere Landschaft von Grönland besonders intensiv kennenzulernen und zu genießen. Während sich Führer und Touristen auf die Hundeschlittenfahrt konzentrieren, wird das Reisegepäck separat per Schneemobil zur jeweiligen Unterkunft transportiert.

Auch Schneeschuhwanderungen stehen bei Grönland Reisen ganz oben auf der Beliebtheitsskala! Zu Wasser ist die mehrtägige Kajakfahrt in Ostgrönland ein einzigartiges Erlebnis. Fjorde wie der Kong-Oscar oder der Sermilik-Fjord bieten Natur pur wie aus dem Bilderbuch. Der Aufenthalt fernab der grönländischen Zivilisation ist eine Oase für naturverbundene Reisende mit Entdeckergeist. Übernachtet wird in Zelten in der freien Natur. Bäche oder Seen ersetzen das gewohnte morgendliche Duschbad.

Ostgrönland mit echten Experten entdecken

Wanderer werden den Osten Grönlands ebenfalls lieben. Hier treffen Sie mit etwas Glück nicht nur auf Robben, Wale und Eisbären, sondern auf grandiose Landschaftsbilder mit unfassbaren Ausmaßen. Von den tiefblauen Fjorden über Begegnungen mit den Mythen der Inuit bis hin zur verblüffenden Flora in den milderen Sommermonaten bildet Ostgrönland die vielleicht vielfältigste Region des Landes. Außergewöhnliche Erlebnisse verspricht die die Wanderung zum Knud Rasmussen Gletscher, die über hügeliges Terrain entlang des prächtigen Fjordes auch an einigen Wasserfällen vorbeiführt!

Mit Travel & Personality erleben Sie maßgeschneiderte Wanderungen in der Bergwelt Grönlands und werden Panorama-Ausblicke genießen, die alle Anstrengungen sofort vergessen lassen. Setzen Sie auf einen Spezialisten für Erlebnisreisen mit jahrelanger Grönland-Erfahrung und entscheiden sich für Ihr individuelles Abenteuer auf der größten Insel der Welt! Sie übernachten naturnah in Zeltcamps mit unzähligen Möglichkeiten für unvergessliche Wandertouren vom Lager aus, bei denen je nach Lust, Laune und Wetterlage fast nichts unmöglich ist. Es bleibt auf Ihrer Wanderreise nach Grönland viel individuelle Zeit zum Erkunden und Genießen - immer aber im Rhythmus der Natur!

Zum Reiseveranstalter

Klimadiagramm

Klimadiagramm Grönland
Das gezeigten Klimadaten für Grönland basieren auf langjährigen Messungen in Nuuk.
Grönland-Reisen:
3 aktuelle Angebote

Entfernung Frankfurt - Grönland (Luftlinie)
Entfernung Frankfurt - Grönland (Luftlinie)
2800 km

Durchschnittliche Tagestemperatur (Grönland)
Durchschnittliche Tagestemperatur (Grönland)
-20 °C bis +10 °C

Sonnenstunden pro Tag (Grönland)
Sonnenstunden pro Tag (Grönland)
0 - 10 Stunden

Regentage pro Monat (Grönland)
Regentage pro Monat (Grönland)
1 - 10 Tage

Sie suchen genaue Klima-Informationen? Versuchen Sie es mit unserem Reisezeiten-Finder.

Wetter im Dezember

Wollen Sie Ihren Grönland-Urlaub in der nächsten Zeit antreten? Nachfolgend sehen Sie historische Klimadaten für den Dezember in Nuuk (Grönland).

Temperatur: -8.7 °C - -3.3 °C (Ø -6.2 °C)
Niederschlag: 54 mm an 10 Tagen
Sonnenstunden: 0.2 pro Tag

Grönland ist geeignet für:

Aktivurlaub Abenteuerurlaub Romantikurlaub Wasserurlaub
100urlaubsziele.de wurde ausgezeichnet mit dem Innovationspreis IT "Best of 2015".

Neues aus der Region

Grönland: Geschenke bereits zum Frühstück und viel elektrisches Licht - General-Anzeiger
03.12.2016, 12:50 Uhr

Grönland fordert von Dänemark: Räumt US-Militärbasen von der Insel! - RT Deutsch
27.11.2016, 14:27 Uhr

Helmi Sigg unterwegs vor Grönland Schiffsreise durch die eisige Stille - BLICK.CH
28.11.2016, 13:16 Uhr

Markus Lanz fasziniert mit Geschichten über Grönland - Freie Presse
22.11.2016, 04:16 Uhr

GRÖNLAND – 35 Jahre Abenteuer im Eis - Stadtmagazin Bad Bramstedt
29.11.2016, 09:43 Uhr

Video-Inspiration Grönland

Grönland-Videos: Visit Greenland, Eingebunden von Youtube.com
100 Urlaubsziele

Grönland

Grönland-Reisen
Grönland-Reisen
(Bild: Danmark O, Fohn Fjord, Renodde.70°N/26°W, Rita Willaert, CC BY)
(Bild: Village of Tasiilaq; View from Hotel Angmagsallik, Christine Zenino, CC BY)